Netzentwicklung

LCC bietet die Möglichkeit unterschiedlichste Netzkennzahlen auf allen Netzebenen bezogen auf variable Prognoseanalysen gegeneinander zu stellen und miteinander zu vergleichen. 

 

Die Versorgungsnetze sind klassisch beginnend bei allen Netzen in Gänze, über eine Sparte selbst bis hinunter auf einzelne Betriebsmittel unterteilbar. Analysen auf unterschiedlichen Ebenen können dabei gewinnbringende Erkenntnisse erzielen.

Grundlegende Fragestellung ist dabei stets, wie sich eine Wirtschaftsplanung auf Kennzahlen einer gewählten Netzebene auswirken. Darüber hinaus kommen ebenso schnell Fragestellungen auf, was bei Veränderungen an grundlegenden Parametern wie Budgets, Lebensdauern der Betriebsmittel, Abschreibungsdauern, Erneuerungskosten etc. in der Zukunft geschieht.

Antworten auf diese Fragestellungen liefert die Netzentwicklung, welche wir, die signion GmbH, neben LCC ebenso in Dashboard-Systemen zur interaktiven Analyse der Inhalte anbieten.   

 

Netzentwicklung