verlangen mehr ...

signions Asset Management

Lösungen eingesetzt in

über 100 Projekten

Referenzen (Auswahl)

Unsere Kunden sind von den Vorteilen unserer integrierten Asset Management Lösungen überzeugt.

  • NEW Netz, Mönchengladbach Die NEW Netz GmbH ist die Netzgesellschaft der NEW Gruppe und betreibt ein umfangreiches Strom, Gas und Wassernetz mit der signion Lösung. Neben der Datenanalyse und der Erstellung von Ersatzstrategien wird die Anwendung auch in der Aufbereitung der Betriebsmitteldaten für die Asset Simulation eingesetzt.
  • AVU Netz, Gevelsberg Die AVU Netz GmbH hat mit der Einführung der signion Lösung im letzten Jahr begonnen. Bereits im Einführungsprojekt wurden die Sparten Gas, Strom und Wasser in das Asset Management System LCC überführt und erste Asset Strategien erarbeitet.
  • Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm Netze LCC AM/QM wird bei der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm Netze GmbH als zentrales Werkzeug zur Erstellung von Ersatzstrategien eingesetzt. Innerhalb kürzester Zeit waren alle Betriebsmittel und Störungsdaten der Sparten Gas, Wasser und Strom in LCC AM/QM verfügbar (>350.000 Objekte).
  • Netz Leipzig Die Netz Leipzig GmbH benutzen die signion Lösungen seit 2006 in den Sparten Strom, Gas und Fernwärme. Neben der Verwendung im technischen Asset Management wird LCC AM/QM auch im kaufmännischen Bereich zur Sachzeitwertermittlung, Netzentgeltberechnung und Pachtzinsberechnung eingesetzt.
  • NHF Netzgesellschaft Heilbronn-Franken Die NHF setzt die signion Lösungen in den Sparten Gas und Strom ein. Die zustands-/risiko-orientierten Bewertungsergebnisse wurden in übersichtlich darstellbare Risikoklassen aggregiert. Ersatzmaßnahmen werden durch die Verschneidung von Budgetvorgaben und priorisierten Bewertungsergebnissen definiert.
  • Netz Oberösterreich, Linz Die Netz Oberösterreich GmbH hat ihren Sitz in Linz, Oberösterreich. Sie benutzt die signion Lösungen bereits seit dem Jahr 2008. Es wird das gesamte Transport- und Verteilnetz mit allen Anlagen für das Bundesland Oberösterreich verwaltet. Das Anwendungsspektrum reicht von der Entwicklung der Ersatzstrategien bis zur Optimierung des Verkabelungsgrads der Freileitungsnetze und bereichsübergreifender Asset Berichte und Cockpit Darstellungen.
  • NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg  Die NBB - hervorgegangen aus der GASAG – verwendet die signion Softwarelösung zur Erneuerungsplanung und Störungsanalyse in den Netzen der GASAG, der EMB, der Spreegas und der Stadtwerke Forst. Neben der Ersatzstrategie werden umfangreiche Simulationen, das LCC Cockpit und die Instandhaltung von Gasdruckregelanlagen unterstützt. Zusätzlich wird das System im Risikomanagement und im regulatorischen Bereich eingesetzt.

Fragen Sie nach unseren vollständigen Referenzen und machen Sie sich ein eigenes Bild von den Möglichkeiten die signion Ihnen eröffnet.

 

 

 

 

NEW logo 

 

AVU logo


 

 SWU-Netz-Logo

 

Netz leipzig logo

 

 

nhf logo

 

 

oberoesterreich2

 

 

 

berlin brandenburg

 

FacebookTwitterGoogle Bookmarks