Übersetzung der Normenreihe ISO 55000 Asset Management

Der DIN Normenausschuss NA 159-01-15 AA Arbeitsausschuss Asset-Management-Systeme bereitet die zeitnahe Fertigstellung der deutschen Übersetzung der ISO 55000 und der ISO 55001 vor. Die Übersetzung der ISO 55002 wird voraussichtlich erst nach Vorliegen einer verbesserten Version erfolgen. Eine eigene Arbeitsgruppe des ISO/TC 251 hat diese bereits in Angriff genommen.

Das für die Fortführung und Weiterentwicklung der ISO 55000 zuständige Technische Komitee ISO/TC 251 hatte seine Gründungssitzung Im November 2015 in Japan. Die Normenreihe kommt bereits in vielen Ländern zur Anwendung (z.B. Australien, China, Japan, Kanada, Niederlande, Portugal, Schweden, UK, USA). Insbesondere der vorgegebene Rahmen wird von den Anwendern sehr positiv angenommen. Erste Rückmeldungen empfehlen Konkretisierungen und detailliertere Beschreibungen in den Bereichen der Managementaufgaben, beim Thema Finanzen, bei der Erstellung des strategischen Asset Management Plans und eine detailliertere Darstellung der internen Kommunikationsprozesse. Diese Themen sollen insbesondere in die Leitlinien der ISO 55002 einfließen. Dafür wurde eine eigene Arbeitsgruppe eingerichtet.